Die Heidebahn
Kursbuchstrecke 123
Die
Eisebahnseite
Die gezeigten Bahnfotos stellen keine besonderen Anlässe dar. Sie zeigen den ganz normalen Alltag.
Zur Eingangsseite Bahn-
verkehr Niedersachsen
10 Einträge vorhanden. Seite 1 ---Seiten-- 1
Zwischen der Landesstrasse 171 und der Bundesstrasse 3 liegt der Bahnhof oder auch die Haltestelle Wintermoor die Bestandteil der Heidebahn zwischen Schneverdingen und Handeloh ist. Diese wird am 1. April 2012 vom Heidesprinter aus Hannover kommend bedient.
Kurz nach Abfahrt in Buchholz-Nordheide erreicht der Heidesprinter in kürze den Nachbarort und Haltepunkt Suerhop um weitere Fahrgäste aufzunehmen. Er wird dann seine Fahrt in Richtung Hannover HBF über Schneverdingen, Soltau, Bad Fallingborstel fortsetzen.
Als erixx -Der Heidesprinter- verkehren seit Dezember 2011 auf der Heidebahn die neuen LINT-Triebwagen der Baureihe 648 zwischen Buchholz (Nordheide) und Hannover HBF. Ein Triebwagen dieser Flotte fährt in den Endbahnhof Buchholz (Nordheide) ein und fŠhrt nach einem kurzen Aufenthalt wieder zurück nach Hannover
Die Regionalbahn 14790 verlässt am 25. März 2007 den Bahnhof Schwarmstedt in Richtung Soltau, wo es dann über Buchholz(Nordheide) bis Hamburg-Harburg weiter geht. In Schwarmstedt findet auch die Zugkreuzung der Regionalbahnen die auf der Heidebahn verkehren statt. Allerdings kehrt hier für die nächsten zwei Stunden erst einmal Ruhe ein. Dies ist immer an Wochenenden und Bundesgesetzlichen Feiertagen der Fall.
Es geht auch anders. Von Hannover nach Hamburg ist es üblich mit Schnellzügen zu fahren. Wer aber die Landschaft genießen möchte und etwas Zeit hat, kann dies auch mit der Heidebahn tun. So wie dieser Triebwagen der 628er Baureihe der von Hannover HBF als Regionalbahn 14788 in Walsrode eintrifft und seine Fahrt nach Hamburg-Harburg fortsetzt.
Am 26. März 2006 legt 628 617 einen planmäßigen Halt in Eickeloh ein. Dieser Triebwagen fährt als Regionalbahn 14789 über die Heidebahn nach Hannover. Laut Presseberichten wird dieser Haltepunkt in Frage gestellt, so das Eickeloh in Zukunft nicht mehr bedient werden soll. Ob dies tatsächlich eintreffen wird bleibt abzuwarten.
Dieser Triebwagen hat so eben die Hauptstrecke Hamburg-Bremen verlassen. Kurz hinter dem Bahnhof Buchholz (Nordheide) zweigt in Südlicher Richtung die Heidebahn in Richtung Soltau ab auf der sich dieser 614er jetzt befindet. Er fährt hier den Haltepunkt Suerhop an.
Dies ist eine weitere Möglichkeit um von Hamburg nach Hannover zu kommen. Von der Direktverbindung mit den Schnellzügen einmal abgesehen, ist es auch möglich mit der Regionalbahn von Hamburg nach Hannover zu fahren. Diese Verbindung macht allerdings einen Umweg über Soltau. Wer es nicht eilig hat und die Fahrt durch die Lüneburger Heide genießen möchte, sollte dann diesen Weg wählen.
In den Abenstunden auf der Heidebahn. Der Triebwagen der hier als Regionalbahn zwischen Buchholz (Nordheide) und Soltau verkehrt erreicht den Bahnhof Holm-Seppensen. Er fährt in Richtung Buchholz (Nordheide) und hat noch bis zu seinem Ziel die Haltestelle Suerhop zu bedienen.
Auf der Heidebahn unterwegs. Planmäßiger Halt in Handeloh. Die Triebwagen der Baureihe 614 sind zwischen Buchholz und Soltau bzw. auf der Relation Bremen-Uelzen häufig anzutreffen.